EWE Baskets Oldenburg | Augmented Reality Marketing Experience

13. Oktober 2017 / Commerce

In der EWE ARENA App können Fans die Handball-Torhüterin Madita Kohorst und Baskets-Publikumsliebling Philipp Schwethelm als übergroße digitale 3D-Installationen durch die Handykamera sehen und sich mit ihnen fotografieren lassen.

Link zur Pressemitteilung auf der Website der EWE Baskets.
Erfahren Sie mehr.

So können die Fans mit der Handykamera einen markierten Bereich auf dem Platz vor der Oldenburger EWE ARENA anpeilen. Der Spieler erscheint und nimmt verschiedene Posen ein.

Möglich wird das durch die Technologie der "erweiterten Realität", wie man es bereits von der eingeblendeten Abseitslinie in Fußballübertragungen kennt. Mithilfe eines computergestützten Systems werden hier Animationen oder Grafiken über ein in der Realität existierendes Bild gelegt.

Wir bedanken uns für die erfolgreiche Zusammenarbeit!

Quelle: EWE Baskets

Kontakt zu uns