Sparkasse München | Architekturvisualisierung in Virtual Reality

15. Januar 2018 / Architecture

Für eine Dauerausstellung der Sparkasse München am Marienplatz setzte die ThreeDee GmbH eine Lösung für die portable Präsentation des geplanten Ausstellungskonzepts mit Hilfe von Virtual Reality um.

Diese Ausstellung dient dem Zweck, den Besuchern der Filiale die vielfältigen Onlinefunktionen der Sparkasse zu demonstrieren.

In kurzer Zeit wurde zunächst eine Konzeptzeichnung erstellt, auf deren Basis anschließend die dreidimensionale Umgebung umgesetzt wurde. Mit einem handelsüblichen Android-Handy und einer VR-Brille kann beim Nutzer ein verblüffend realer Eindruck der finalen Ausstellung erzeugt werden, indem er per Blicksteuerung durch die virtuelle Filiale navigiert. Das geplante Projekt konnte dadurch einfach und überzeugend vorgestellt werden.

Wir danken dem Team der Sparkasse für die erfolgreiche Zusammenarbeit !

Kontakt zu uns